Kürbis-Gemüse-Pfanne

Zutaten:   600 g Kürbis 400 g kleine Kartoffeln 250 g Möhren 250 g Zucchini 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 2 EL Olivenöl 50 ml Gemüsebrühe
Salz Pfeffer ½ Bund Schnittlauch 3 Eier 1 EL Milch
Kürbis schälen, Kerne und innere Fasern entfernen, Fruchtfleisch erst würfeln und dann in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, Möhren und Zucchini putzen und alles in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Kartoffeln und Möhren in einer großen Pfanne in dem Öl 5 Min. anbraten. Kürbis mitbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mitbraten. Brühe angießen, salzen und pfeffern und das Gemüse etwa 5 Min. dünsten.
Zucchini dazugeben und so lange schmoren bis alles Gemüse gar sind.
Schnittlauch in Röllchen schneiden.
Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Schnittlauch verquirlen. Die Masse über das Gemüse gießen und unter Rühren stocken lassen.
dazu schmeckt kräftiges Vollkornbrot.  

Hof Gundula und Rudolf Kreye, Northen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.